Überspringen und zum Inhalt gehen →

willkommen

Hallo, schön daß du hier gelandet bist.

Wenn wir unser Sehnen suchen lassen (hier), und diesem Suchen folgen, Schritt für Schritt, dann hält das Leben so manch eine Überraschung für uns bereit. Ich erlebe dies gerade mal wieder sehr deutlich. Nach langem Zögern hab ich endlich einen meiner Träume wahr gemacht: ich male.
Seither steht mein Leben Kopf. Oder vielleicht grad andersherum, seither bin ich so grandios in mir gelandet, daß ich mich fragen könnte, wo ich vorher war.
Wie ich es geschafft habe, mich zu überwinden, das kannst du hier nachlesen.

Ich habe mehrere Berufe, komme aus dem Theater, unterrichte, bin Coach, arbeite im sozialen Bereich und gehe immer mehr in Richtung Handwerk. Einen Einblick in meine Arbeit als Lehrer findest du hier.
Mehr über mich als Person, erfährst du hier.

Ich lebe in Südfrankreich, relativ zurückgezogen, brauche meine Einsamkeit wie die Luft zum Atmen. Und ich liebe Begegnung und Austausch. Echten.

Auf meiner Webseite hier reflektiere ich mein Leben, mein eigenes. Reine Selbstreflexion stellt kein grosses öffentliches Interesse dar, deshalb schreibe ich über die Erfahrungen und Erkenntnisse, die für meine Leser ein Anstoß sein können. Ich kann gut Impulse geben, vielleicht findest du hier einen, der dir entspricht.

Mir wird immer klarer, wie sehr es der Menschheit an Haltung und Integrität fehlt.
Lieber leben wir an uns vorbei, als daß wir uns aufrichten und unser Leben leben. So, wie wir es lieben.

Integrität ist für mich das Fleischwerden unserer inneren Sicht.
Denken, Fühlen, Wort und Tat in Einklang bringen, das ist für mich die Aufgabe unseres Daseins.
Daran fehlt es in unserer Gesellschaft.

Das Wesentliche ist der Einklang.
Der Einklang von Denken, Handeln, Fühlen und Sprechen.

Wir sind nicht, was wir denken.
Wir sind nicht, was wir tun.
Wir sind nicht, was wir fühlen.
Wir sind nicht, was wir sagen.
Und doch, wenn wir uns dem Einklang von unserem Denken, Handeln, Fühlen und Sprechen annähern, so nähern wir uns dem an, was wir sind.

Darum geht es hier.

 

Große Worte?
Ja!
Große Worte für große Menschen.

 

Vielleicht hast du Lust, deine Gedanken hier mitzuteilen.
Tu es einfach.
Es ist so gedacht.
Ich freue mich.
Unter jedem Text gibt es die Möglichkeit, einen Kommentar abzugeben. Sicher werden deine Worte auch Inspiration für andere Menschen sein.

Du kannst dich auch gerne in meinen Newsletter eintragen. Keine Sorge, ich werde dir nicht deine mailbox überfüllen.
Wir können dadurch in Kontakt sein. Oder aber via Facebook (hier).

 

Ich freue mich, daß du hierher gefunden hast und wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

 

.