Zurück zum Content

Schlagwort: Kraft

verbindlichkeit

Diese Tage gehen mir viele Gedanken über Verbindlichkeit durch den Kopf. Ich organisiere meine Kurse in Ausdrucksarbeit für 2018 und bin plötzlich mit dem Verfassen von AGB’s konfrontiert. Ich soll meine Regeln aufstellen. Ich mag Regeln. Sehr sogar. Sie geben mir eine innere Ruhe. Wenn ich etwas Neues ausprobiere oder an einen neuen Ort komme, dann brauche ich zuerst die…

5 Comments

affekt und emotion

Ich weiss, daß viele meiner Sätze hier Grundlage für einen ganzen Text sein könnten. Deshalb nimm dir Zeit beim Lesen. Rutsch nicht einfach drüber. Halte inne, v.a. wenn es hapert. Denn dann greifen meine Worte und du beginnst, innerlich zu arbeiten. Der Mensch wandelt. Wir bewegen uns alle zwischen Affekt und Emotion. Stehen einmal näher an der einen Quelle als…

4 Comments

demut

Es ist Sonntag. Ich sitze im Zug. Meine Rückreise vom Vorarlberg in die Ardêche. Im Vorarlberg war ich in meiner Funktion als Lehrer (hier). Ein Wochenende Theaterarbeit mit meiner Gruppe junger Auszubildenden eines Unternehmens dort. Es lag mir nahe, den Jungs diesmal den Begriff der Demut nahe zu bringen. Und ich möchte hier darüber schreiben, da ich denke, es ist…

Hinterlasse einen Kommentar

zuhause…

Jetzt sitze ich hier, in meinem neuen Heim, endlich angekommen. Endlich? Nein. Nicht endlich. Ich bin zwar froh, daß der Umzug rum ist. Das stimmt. Es ist glühend heiß und außerdem ist der letzte Umzug gerade mal ein Jahr her. Wenn ich unseren Übergangsumzug vom letzten Haus ins Möbellager nicht mitzähle. Das war vor zwei Monaten. Hmm, den muß ich…

2 Comments

mut

Du bist so mutig. Das höre ich öfters. Meist geht es um meine Lebensentscheidungen. Um mein Umsetzen dessen, was mir wichtig ist. Du bist so mutig. Ich könnte das nicht. Konsequent zu leben, was man in sich trägt, erfordert keinen Mut. Dies mit Mut zu betiteln ist eine versteckte Form, sich selbst aus der Verantwortung zu ziehen. Das klingt hart.…

2 Comments

überwindung

Angefangen hat es wohl mit meinem Lebensbuch. Mir war klar, ich wollte Farbe in diesem Buch haben. Farbe von meinen Händen, nicht nur Farbe von Collagen aus AnderstMensch-Bildern. Ja, das war mir klar. Problem war, mir das zuzutrauen. Problem war, mir das zuzugestehen. Problem war ich. Seit 30 Jahren wünsche ich mir aktiv, zu malen. Aktiv wünschen… Das heißt, ich…

8 Comments

meine Sehnsucht…

Sehnsucht… Das war es, was ich in den vergangenen Monaten sehr stark spürte. Sehnsucht… Nach was genau? Ich wusste es nicht. Sie kam auf während der Organisation und Annäherung an ein Klassentreffen. Ein Wiedersehen mit Menschen von vor über 25 Jahren… Sehnsucht. Dieses Gefühl sprang mich in überraschender Stärke an. Und es liess mich nicht mehr los. Sehn-Sucht. Ich versuchte,…

2 Comments