Zurück zum Content

Monat: Mai 2016

mut

Du bist so mutig. Das höre ich öfters. Meist geht es um meine Lebensentscheidungen. Um mein Umsetzen dessen, was mir wichtig ist. Du bist so mutig. Ich könnte das nicht. Konsequent zu leben, was man in sich trägt, erfordert keinen Mut. Dies mit Mut zu betiteln ist eine versteckte Form, sich selbst aus der Verantwortung zu ziehen. Das klingt hart.…

2 Comments

6 Wochen später… Danke.

Vor 6 Wochen habe ich angefangen, zu malen. Nicht einfach so. Ich habe 30 Jahre gezögert. Und dann losgelegt. Du kannst hier meine Überwindung nachlesen und hier einige meiner Bilder ansehen. Man kann viel über soziale Netzwerke schimpfen, wie über alles. Die Erfahrung, die ich seit 6 Wochen erlebe, gleicht einem wohlig warmen Bad in Glücksgefühl und Dankbarkeit. Ich stelle…

Hinterlasse einen Kommentar

21 Tage fasten…

Ich faste seit zehn Jahren, mindestens einmal im Jahr. Wenn es mir danach ist, auch gerne ein zweites Mal. In den vergangenen Jahren habe ich immer 10 bis 12 Tage gefastet. Diesmal hatte ich dasselbe anvisiert, aber ich spürte, daß es anders war, ich war nicht durch mit meinem Prozeß, ich war nicht fertig. Also dachte ich, wenn es denn…

Hinterlasse einen Kommentar